Unsere Geschäftsstelle

 

Arbeitsgruppe VKN e.V. (Verhütung von Katzen-Nachwuchs)

Klagenfurter Ring 2

65187 Wiesbaden

 

E-Mail: info@vkn-wiesbaden.de

 

 

Ansprechpartnerinnen 

E-Mail-Kontaktformular

Schreiben Sie uns eine Nachricht, wir werden uns sobald wie möglich bei Ihnen melden!  Bitte geben Sie auch Ihre Telefon-Nummer an.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Unsere Pflegestellen finden Sie unter »KATZENVERMITTLUNG«


Bitte rufen Sie in dringenden Notfällen folgende Rufnummer an, verwenden Sie hierfür NICHT das Kontaktformular.

 

Edda Ott

mobil 0162.1547122 (keine WhatsApp-Nachrichten)

 

 


Verletztes Tier

Die Feuerwehr kümmert sich auch um verletzte Tiere und bringt sie zur Versorgung in's Tierheim oder in eine Tierklinik. Hier sollte die Notrufnummer 112  angerufen werden.

 

Totes Tier

Wenn Sie eine tote Katze sehen, wenden Sie sich bitte an die Feuerwehr. Dieser wurde vom Magistrat der Stadt Wiesbaden die Tierkörperbeseitigung übertragen. Auch verfügt die Feuerwehr über ein Chip-Auslesegerät. So kann die Katze, falls gekennzeichnet und registriert, ihren Haltern wieder zugeführt werden.  Telefon Feuerwehr Zentrale 0611.4990

 

https://www.wiesbaden.de/vv/produkte/37/141010100000105059.php

Seit 29. November 2017 gibt es für Wiesbaden und AKK eine Katzenschutzverordnung, die besagt, dass Freigängerkatzen ab 5 Monaten kastriert, gekennzeichnet und registriert sein müssen.

Unser Verein ist Mitglied im Deutschen Tierschutzbund und Träger des Hessischen Tierschutzpreises.

Wir freuen uns über Spenden per PayPal, Debit und Kreditkarte.